Büro Funkelbach

Nanna Funke
Dipl.-Des. Kommunikationsdesign

Steffen Sendelbach
Dipl.-Ing. Architektur und Design,
Steinmetz

Gestalterdienstleistungen:
Ausstellungsgestaltung | Architektur und Grafikdesign | Corporate Design | Konzeption und Entwurf | Art Direction und Workshops | Möbel | Planung und Produktion | Beratung und Vermarktung | Visualisierungen

Bildergeschichten der Reformation

Vom 29.10.2017 – 02.04.2018 zeigt das Focke-Museum diese Sonderausstellung zur Kunst der Bremer Snitker. Im Rahmen des Reformationsjubiläums wird hier neben Luthers Wirken und der Reformationsgeschichte selbst, besonders der (neue) Nutzen von "Bildern" besprochen.

  • Ausstellungskonzept: Kuratorin Dr. Uta Bernsmeier + Funkelbach
  • Ausstellungsgrafik und -architektur: Funkelbach
  • Auftraggeber: Focke-Museum, Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

Grassi invites #4 TATTOO & PIERCING — Teil 2: (un)covered

So wird’s: (un)typisch, (un)schön und sogar für uns (un)gewöhnlich. Über Teil 2 dieser Sonderausstellung mag man sich wundern. Was haben Tattoos mit ethnologischen Objekten zu tun? Wie bringe ich "Ornament und Verbrechen" (Adolf Loos) mit einem Schmuckkabinett zusammen? Was sagen mir die Piercings anderer? Im GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig wird’s klar(er)! Ausstellungsbeginn: 22.09.2017

  • Ausstellungskonzept: Funkelbach
  • Ausstellungsgrafik und -architektur: Funkelbach
  • Grafikdesign Werbemittel: Funkelbach
  • Auftraggeber: Grassi MVL (Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen)

PROLOG #5 "TaxoMania"

Im Japanischen Palais (Dresden) präsentiert die SKD seit einigen Monaten eine ganz besondere Ausstellung: Den PROLOG. Eine Art Werkstattausstellung, die im Bricolage-Stil das Thema "Museum" aus 10 Perspektiven untersucht und zeigt. Für Station 5, die sich mit Sammelwut und Objektfaszination beschäftigt, haben wir die Ausstellungsgrafik und eine Zeitung konzipiert.

  • Ausstellungs- und Printgrafik: Funkelbach
  • Architektur + Objekteinrichtung + Auftraggeber: SKD (Staatliche Kunstsammlungen Dresden)

Grassi invites #4 TATTOO UND PIERCING — Die Welt unter der Haut

Klein, fein und #extremschnell war unser erstes Ausstellungsprojekt für das Grassi Museum für Völkerkunde zu Leipzig. Zusammen mit den Kuratoren Lydia Hauth + Kevin Breß und der Direktorin Nanette Snoep haben wir den partizipativen Part 1: „Showtime!“ der zweiteiligen Ausstellung (TATTOO UND PIERCING) realisiert. #Living_Archive #Interview-Lounge #Fotostudio

  • Ausstellungskonzept: Funkelbach
  • Ausstellungsgrafik und -architektur: Funkelbach
  • Auftraggeber: Grassi MVL (Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen)

Alles Zucker!

Dass Zucker nicht immer nur süß ist beweist die neue Dauerausstellung „Alles Zucker! Nahrung, Werkstoff, Energie“ im Technikmuseum Berlin. 2015 haben wir dieses umfangreiche und recht technische Thema auf 800 qm umgesetzt.

  • Ausstellungsgrafik und -architektur: Funkelbach
  • Auftraggeber und künstlerische Leitung: gewerkdesign
  • Produktion: gewerkdesign mit Rainer Kaufmann

Funkelbach in Indien

10 Tage haben wir in Neu Dehli und Jalandhar (Indien) nach authentischem Mobiliar, handgefertigten Einrichtungsgegenständen und "Gold" für unser Gastro-Projekt "Indian Crown" gesucht. Nachts Produktentwicklung im Hotel — tagsüber Verhandlungen mit indischen Handwerkern. Dann hieß es: Warten auf den Container. Aber es hat sich gelohnt!

Das neue, exquisite Restaurant sorgt für goldene Momente im Leipziger Museumswinkel.

  • Konzeption + Entwurf: Funkelbach
  • Planung + Art Direction: Funkelbach
  • Auftraggeber: AMAR GmbH

Indian Crown — Indian Restaurant

Ein Jahr lang (Mai 2016 – Mai 2017) haben wir das Gastro-Projekt „Indian Crown“ bearbeitet, betreut und „vergoldet“! Seit der Eröffnung erfreut sich das exquisite Restaurant im Leipziger Museumswinkel großer Beliebtheit und bietet seinen Gästen – neben stilvollem Ambiente – auch die ganz besonders köstliche, indische Spitzenküche.

Wir wünschen allen Neugierigen und Hungrigen goldene Stunden und guten Appetit!

  • Künstlerische Leitung und Entwurf: Funkelbach
  • Interior Design: Funkelbach
  • Corporate Design + Printmedien: Funkelbach
  • Auftraggeber: AMAR GmbH

Ausstellung "on tour". Oh Yeah!

Seit dem 30. September 2016 hat die BRD eine neue Wanderausstellung: "Oh yeah! Popmusik in Deutschland". Ganz sicher nicht nur etwas für eingefleischte Musikfans – POP betrifft uns alle! Das Focke-Museum hat eine der buntesten und "tönensten" Ausstellungen erarbeitet die wir je gestalten durften.

Der Städtetrip nach Bremen lohnt sich! Oder später nach Frankfurt, Berlin, Leipzig oder Stuttgart.

  • Erscheinungsbild, Ausstellungsgrafik und -architektur: Funkelbach
  • Auftraggeber und künstlerische Leitung: gewerkdesign

Popmusik museumsreif?

Jawohl! Stolze 30 Wände sind es geworden – prall gefüllt mit Ereignissen, Objekten, Star-Biografien und Medienbeiträgen aus fast 100 Jahren deutscher Popmusikgeschichte.

Erst- und einmalig war auch das Erlebnis, Teil eines pulsierenden Kuratorenteams zu sein. Der Perspekivwechselmuskel wurde bestens trainiert!

  • Wir bedanken uns beim Focke-Museum (Bremen) und gewerkdesign (Berlin) für das entgegengebrachte Vertrauen und ein Jahr so bunt und rasant wie eine Disconacht!

Kultiges Funktionsdesign

2015 hat uns die Suche nach einem geeigneten Gästebett und Sofa überraschend eine eigene Firma beschert. Die Möbeltum UG. Zusammen mit Schäfer Möbelhandwerk haben wir Schlafsofa "BÈTTON" entwickelt – kurz darauf die Schränke "EINER-" und "ZWEIERSPIND". Die ganze Geschichte und unseren Online Shop finden Sie unter: www.moebeltum.de

Die Kunden freut’s – wir sind begeistert!

  • Produktdesign: Funkelbach
  • Corporate- und Webdesign: Funkelbach
  • Programmierung: SPACE SQUAD
  • Herstellung: Schäfer Möbelhandwerk

So geht sächsisch!

Am 1. Oktober 2016 erschien unser Interview in "Unser Plan" – einem Zeitungsbeileger mit über 2,1 Mio. Auflage. Zusammen mit Studio Oink und Franziska Klee + Lebensgefährte (ebenfalls Leipziger Gestalter-Duos) gaben wir unser Bestes zum Thema "leben und arbeiten in Leipzig". Wie wir uns die Zukunft hier vorstellen, wurden wir gefragt. "Reizvoll!", haben wir gesagt. Und so ist es! Leipzig ist eine großartige und dankbare Stadt für Kreative.

Erschienen in: Süddeutsche Zeitung, Die ZEIT, Frankfurter Allgemeinen Zeitung am Sonntag, Welt am Sonntag, Handelsblatt, Manager Magazin, Standard (AUT) und der NZZ am Sonntag (CH)

  • Danke, Anke (Eberhardt)!

For more information/collaboration –
please get in contact with

Büro Funkelbach
Architektur + Grafikdesign

Funke, Sendelbach GbR
Georg-Schumann-Str. 134 | VH
04155 Leipzig | Germany

Geschäftsführung: Nanna Funke, Steffen Sendelbach

+49 341 2232 1373 | +49 179 7660 590
info@funkelbach.de | www.funkelbach.de