The German Dream

"Ütopien aus den Reihenhäusern" ist der Versuch, die Deutschen ins Museum zu holen und Interessierten die Gelegenheit zu geben, sich selbst zu erkennen oder die Gewohnheiten der "fremden Vertrauten" zu beäugen. Woher die Deutschen kommen, was sie das Fürchten lehrt oder wonach sie sich sehnen, erfahren Besucher*innen für kurze Zeit im GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig.

Immer vorausgesetzt, die Deutschen sind unterdess nicht an irgendeiner "Alternative" erstickt.

Sonderausstellung: 17.05.2019 – 11.08.2019
_Ausstellungsgrafik und -architektur: Funkelbach
_Werbemittel und Begleitmedien: Funkelbach
_Kurator: Kevin Breß
_Auftraggeber: Staatliche Kunstsammlungen Dresden


Zurück