"Kronjuwel im Museumswinkel"

titelte kreuzer — Das Leipzig-Magazin in der Ausgabe 06|17.

10 Tage haben wir in Neu Dehli und Jalandhar (Indien) nach authentischem Mobiliar, handgefertigten Einrichtungsgegenständen und "Gold" für unser Gastro-Projekt "Indian Crown" gesucht. Nachts Produktentwicklung im Hotel — tagsüber Verhandlungen mit indischen Handwerkern. Dann hieß es: Warten auf den Container.

Zusammen mit Anokh Ghuman, Baldev Singh Bajwa und Familie haben wir ein Jahr lang an der Entstehung des „Indian Crown“ gearbeitet. Seit der Eröffnung erfreut sich das exquisite Restaurant im Leipziger Museumswinkel großer Beliebtheit und bietet seinen Gästen — neben stilvollem Ambiente — auch die ganz besonders köstliche, indische Spitzenküche.

Innenarchitektur: 19.04.2017
_Künstlerische Leitung und Entwurf: Funkelbach
_Raumkonzept und Möbel: Funkelbach
_Corporate Design + Printmedien: Funkelbach
_Auftraggeber: AMAR GmbH

Zurück